125/1 – GENUSSORTE BAYERN, 13 AM MAIN



Kulinarische Tradition am Main


100 Genussorte in Bayern, davon 13 am Main gelegen


Bayern ist ein wahrer Genuss! Mit allen Sinnen genießen, das kann man in Bayern. Egal in welcher Ecke Bayerns, vom Hochgebirge bis zum Main, Tradition wird überall großgeschrieben. Von lokalen Spezialitäten, handgemachten Leckereien und regionalen Schmankerln, in Bayern hat Genuss noch Heimat und wird nicht nur bei Festen oder Bräuchen gelebt. Die Bayerische Landesanstalt für Wein-und Gartenbau, die GenussAkademie Bayern und die GenussSchätze Bayern setzen sich gemeinsam für die Zukunft Bayerns kulinarischem Erbe ein. Eingebunden ist die Auswahl der 100 Genussorte in die Premiumstrategie. Sie bezieht sich auf Lebensmittel in Bayern, die sich durch ihre Regionalität und Ihren besonderen unverwechselbaren Genuss hervorheben.


Wir haben nachgezählt, am Main liegen 13 Orte der ausgezeichneten Genussorte. (Dettelbach, Bürgstadt, Markt Eisenheim, Klingenberg, Miltenberg, Randersacker, Schweinfurt, Sulzfeld, Weininsel, Bad Staffelstein, Bayreuth, Kulmbach, Neudrossenfeld). Um die Auszeichnung zu bekommen, muss ein Ort, eine Gemeinde oder eine Stadt eine kulinarische hochwertige Besonderheit bieten (zum Beispiel ein regionaltypisches pflanzliches Erzeugnis, eine Wurst- oder Fleischspezialität, ein ortstypisches Gebäck, usw.) Weitere Aspekte für die Bewertung sind ein nachweisbarer regionaler, kultureller, traditioneller und/oder individueller Bezug zur Heimat, regionale Rohstoffe, Produktion oder Vertrieb durch ein ortsansässiges Netzwerk/Verbund.




Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier:

100 Genussorte Bayern | Die besten 100 Genussorte in Bayern werden Ihnen hier vorgestellt.


Quelle: Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG)

Foto: Florian Kogler


101 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen