image015.jpg
Vorbereitung auf das „Aktionsjahr Mein Main“

 

Das Jahr 2022 wird vom Netzwerk Main offiziell als „Aktionsjahr Mein Main“ ausgerufen. Zusammen mit den Umweltbildungszentren entlang des gesamten Mains, die das Projektteam in Kürze anschreiben wird, soll eine Konzeption für das Aktionsjahr erarbeitet werden. Hierbei geht es nicht nur um bestehende Veranstaltungen mit Main-Bezug im Verlauf des Jahres, sondern auch um die gemeinsame Entwicklung einer „Standartführung“, die am gesamten Main angeboten werden kann. Hinzu kommt ein Basisangebot für Schulen und Kindergärten. Hierbei sollen die bestehenden „Wasserschulen“ eine besondere Rolle spielen. Neben Umweltbildungsthemen wird ein weiterer Aspekt die Gestaltung des geplanten Maininformations- und Erlebniszentrums sein. Dazu führt das Netzwerk Main mit einer Reihe von Kindergärten und Grundschulen am Main einen Malwettbewerb durch.

 

Als Ergebnis soll ein Umweltbildungsantrag formuliert werden und auch die Umsetzung eines Lernspielzeugs in Form der Mainsilhouette ist angedacht. In Kooperation mit den Hochschulen in Bayreuth und Würzburg wird es zudem voraussichtlich die Durchführung eines oder mehrerer studentischer Projekte geben.

 

Informationen zu passenden Veranstaltungen mit Bezug zum Fluss, zu möglichen Sponsoren mit Interesse an spannenden Zukunftsthemen sowie weitere Ideen zum Aktionsjahr können ab sofort an das Projektbüro weitergeleitet werden. Wir freuen uns über Feedback aus den Reihen des Netzwerks und darüber hinaus.

 

Foto: Stefan Cop